Hilfe, Social Media Trolle!

Seitdem ich in der Gesundheitsbranche arbeite und regelmäßig Artikel über klinische Studien auf unserer Facebookseite veröffentliche, habe ich in meinem Job zum ersten mal mit Social Media Trollen zu tun. In meinem Fall sind es Facebook-Nutzer, die uns bei Mondosano regelmäßig als “Giftmischer”, “Abzocker” oder “Chemtrail-Erzeuger” betiteln, und mir und meinem Team die Arbeit erschweren. Also habe ich mich natürlich gefragt, wie werde ich diese Pöbler wieder los? Was ist der richtige Umgang mit Ihnen?

Deshalb habe ich mal ein wenig recherchiert und geschaut, wie man am besten mit Social Media Trollen umgeht. Gefunden habe ich einen super Hootsuite Artikel, der unter anderem die folgenden Tipps gibt:

  1. Ignorieren – Die meisten Trolle wollen nur Aufmerksamkeit
  2. Mit Fakten antworten – Dieser Punkt ist für mich sehr relevant, da einige Trolle einfach Unwahrheiten posten.
  3. Humor, dort wo er angebracht ist. (In meiner Branche eher schwierig
  4. Löschen & Sperren – Definitiv OK! (Mache ich auch, aber als “Last Resort”)

Wichtig ist aus meiner Sicht, alle Kommentare auf der Facebookseite zu jeder zeit im Auge zu behalten, um immer eingreifen zu können. Hier helfen auch die Notifications von Facebook, wenn ein Nutzer etwas kommentiert. Bei uns betreuen mehrere Mitarbeiter den Account, so dass man sich bei sehr hartnäckigen Fällen auch bei der Beantwortung abwechseln kann, um eine gewisse emotionale Distanz zu bekommen. Und glaubt mir, es gibt sehr nervige Fälle;)

Insgesamt hilft ein firmeninterner Leitfaden, der den Social Media Managern die zu ergreifenden Schritte nennt. So fühlt sich jeder an die Hand genommen.

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Posten und starke Nerven in der Betreuung eurer Social Media Accounts!

Bildquelle: www.shutterstock.com

Menü

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie im Bereich Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen